Geschichte

STADT & GESCHICHTE

Aktuelle Meldungen zur Stadt & Geschichte

Vollsperrung während der Sanierung des Bauwerkes Pinnau-Brücke hinter dem Post-Gebäude (Fußweg von der Friedrich-Ebert-Straße zum Clara-Bartram-Weg)

Auf der Brücke selbst erfolgen der Ausbau und die Erneuerung des Dünnschichtbelags sowie in den Anschlussbereichen die Regulierung der Pflasterflächen auf den Brückenrampen. Die Maßnahme wird vom 02.06.2020 bis 04.06.2020 durch die Firma BIT aus Hamburg mit einem Kostenvolumen von ca. 20.000 Euro durchgeführt. Eine Umleitung wird zur...

Neubau der Brücke über die Pinnau im Verlauf der Friedrich-Ebert-Straße

Im Rahmen der wiederkehrenden Brückenprüfungen wurde festgestellt, dass die Brücke über die Pinnau im Verlauf der Friedrich-Ebert-Straße aufgrund der vorhandenen Schäden nicht mehr saniert werden kann und daher bis 2024 neu zu errichten ist. Zur Gewährleistung der Tragsicherheit bis 2024 soll kurzfristig eine Unterkonstruktion aus Stahlträgern...

Abgrabungsfläche an der Pinnau im Bereich des Marktplatzes

Im Bereich des Marktplatzes Pinneberg wurde an der Pinnau eine ca. 55 m lange und 15 m breite Überschwemmungsfläche mit abwechselnden Uferneigungen naturnah hergestellt. Dafür wurde der befestigte Uferbereich entfernt und das Ufer auf Höhe des mittleren Tidehochwassers abgegraben. Insgesamt entstehen hierdurch ca. 650 qbm Stauraum, die bei...

Neugestaltung Bismarckstraße/Straße Am Rathaus

Schön, funktional und pünktlich fertig

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>

Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.
Bürgerbüro:
Mo.-Fr.: 07.00 – 12.30 Uhr
und 13.15 – 18.00 Uhr
Alle anderen Bereiche:
Mo., Di., Do.: 08.30 – 13.00 Uhr
Di.: auch 14.30 – 18.00 Uhr