Altes Bauernhaus
WIRTSCHAFT

Investieren in der Parkstadt Eggerstedt

Die geplante „Parkstadt Eggerstedt“ auf dem Gelände der ehemaligen Eggerstedt-Kaserne im Südwesten der Kreisstadt Pinneberg bietet neben modernen Wohn- und Grünanlagen ein attraktives Gewerbegebiet mit viel Platz für Innovationen. Der ideale Standort für Ihr Unternehmen!

Als zentraler Teil der Metropolregion Hamburg vereint Pinneberg alle Vorteile dieses Wirtschaftszentrums, ohne dass Sie mit den Nachteilen großstädtischer Enge und höherer Gewerbekosten zu kämpfen haben. Sie und Ihre Fachkräfte profitieren von der optimalen Anbindung an die A 23, die öffentlichen Verkehrsmittel (Regionalzüge nach Kiel/Hamburg und den S-Bahn-Anschluss am Bahnhof Pinneberg und in Thesdorf) sowie dem in gerade einmal 20 Minuten zu erreichenden Hamburger Flughafen. Exzellente Verbindungen gibt es auch zum internationalen Hamburger Hafen, den Sie in 17 Minuten über die A 7 erreichen.

Mit diesen Vorteilen einer erstklassigen Verkehrsanbindung und Infrastruktur ermöglicht die „Parkstadt Eggerstedt“ perfekte Arbeits- und Produktionsbedingungen, die durch eine idyllische Lage im Grünen wunderbar ergänzt werden. Planungsziel der Stadt ist die Entwicklung des Geländes mit einem gemischten Quartier mit Wohnnutzung, Gewerbe, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen und großen Grünanteilen.

Hier finden Sie in Kürze einen aktuellen Verkaufsplan der Gewerbegrundstücke.

Sie werden voll erschlossen geliefert. Die Erschließung des gesamten Areals wird in Kürze durch die LEG GmbH begonnen.

Sichern Sie sich jetzt provisionsfrei Ihr Gewerbegrundstück direkt von der Stadt als Verkäufer, ein flexibler Grundstückszuschnitt ist möglich. Wir erstellen Ihnen gerne ein passgenaues Grundstücksangebot.

Kontakt:

Wirtschaftsförderung, Herr Krappa, Tel. 04101-211 120, Opens window for sending emailkrappa@stadtverwaltung.pinneberg.de

Fachbereich Stadtentwicklung und Bauen, Herr Krämer,
Tel. 04101 – 211 264, Opens window for sending emailKraemer@stadtverwaltung.pinneberg.de

Anfragen zu Wohnbaugrundstücken:

LEG, Frau Büll , Tel.: 0431 – 5468 436, i.buell@leg.de

Auf einen Blick

Gesamtgröße des Bebauungsgebietes: ~40,2 ha

Geplantes Gewerbegebiet insgesamt: ~89.840 m
Frei verfügbare Gewerbeflächen: 17.500 qm
plus weitere Option (in Prüfung) mit 17.900 qm
Anbindung: Entfernung A23 Pinneberg Süd: ~2 km
Bahnhof Pinneberg: ~1,5 km
Gewerbesteuer-Hebesatz: 390 v.H.
Einwohnerzahl: 41.908
Größe Stadtgebiet: 2.154 ha

Gewerbeimmobilien 

Pinneberg, der Wirtschaftsstandort vor den Toren Hamburgs, verfügt über diverse verkehrsgünstig gelegene, zentrale Gewerbegebiete mit hervorragender Infrastruktur. Die direkte Anbindung an die A23, die schnelle Erreichbarkeit der A7 sowie des Flughafens Hamburg machen Pinneberg zu einem bevorzugten Standort für Unternehmen.

Viel Platz für die künftige Gewerbeentwicklung in der Stadt bietet das Gewerbegebiet Müssentwiete, nahe der Autobahnausfahrt Pinneberg-Nord. Rund 15 ha attraktive Flächen stehen Investoren zur Verfügung. 
Hier finden Sie eine Initiates file downloadKurzinfo , den geltenden Initiates file downloadBebauungsplan  und die Initiates file downloadTexterläuterung zum B-Plan

In allen anderen Gewerbegebieten sind Flächen unterschiedlicher Größe aus privatem Besitz im Angebot.

Um Investorinnen und Investoren eine Auswahl an Gewerbeimmobilien anbieten zu können, kooperieren in Pinneberg Wirtschaftsförderung und Immobilienmakler/innen. Bei der Suche nach Grundstücken zum Kauf, oder Pachtflächen aus privatem Besitz, hilft die Wirtschaftsförderung durch Nutzung ihres lokalen Netzwerkes. 

Interessenten für Bestandsimmobilien im gesamten Pinneberger Stadtgebiet, ob Laden-, Gewerbe- oder Büronutzung zum Kauf oder zur Miete, können bei der Wirtschaftsförderung aktuelle Angebote abfragen. Dieser Service der Wirtschaftsförderung ist kostenlos.

Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101/211-0
Kontaktmail

Öffnungszeiten Rathaus
Mo,Di,Do,Fr 8:30 - 12:30 Uhr
sowie Di 14:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen

Öffnungszeiten Bauamt
III.OG
Dienstag 8:30- 12:30 Uhr
sowie    14:30- 18:00 Uhr
Freitag  8:30- 12:30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo,Di,Do,Fr 8:00 - 12:30 Uhr
Di und Do 14:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen