Rathaus

RATHAUS & POLITIK
28.06.2019    Kategorie: Rathaus & Politik, Startseite

Pinneberg wählt erstmalig hauptamtlichen Stadtrat

Die Ratsversammlung hat in ihrer Sitzung am 27.06.2019 Stefan Bohlen erstmalig zum hauptamtlichen Stadtrat für die Stadt Pinneberg gewählt.



Der 36-jährige gebürtige Friese lebt seit über 15 Jahren im Norden Hamburgs.

Der Stadtrat und die Bürgermeisterin leiten je eines der beiden Dezernate der Stadtverwaltung Pinneberg. In seinem Zuständigkeitsbereich fallen die Eigenbetriebe sowie die Fachbereiche Innerer Service und Bürgerservice. Die Bürgermeisterin ist für den Fachbereich Stadtentwicklung und den Fachbereich Bildung, Kultur und Sport zuständig.

Stefan Bohlen hat nach einem Public Management Studium Praxiskenntnisse in verschiedenen Tätigkeitsfeldern der Verwaltung gesammelt. Zunächst war er mehrere Jahre für die Freie und Hansestadt Hamburg tätig, zuletzt hat er als leitender Verwaltungsbeamter das Amt Nordsee-Treene eines der größten Ämter Schleswig-Holsteins geleitet.

Mit diesen Erfahrungen will er sich für ein modernes zukunftsorientiertes Pinneberg einsetzen. Hierfür braucht es ein starkes Team aus Politik und Verwaltung. „Immer nah dran an der Kommunalpolitik, mittendrin in der Verwaltung und immer mit einem offenen Ohr für die Belange der Bürgerinnen und Bürger – gemeinsam die Dinge besser gestalten,“ so fasst Stefan Bohlen zusammen, was er sich für die Erfüllung seiner neuen Aufgabe vorgenommen hat.

Der Hobbysegler fühlt sich politisch in der CDU zu Hause und setzt sich gerne mit verschiedenen politischen Meinungen anderer auseinander, solange diese auf der Grundlage der freiheitlich-demokratischen Grundordnung basieren. Besonders, so betont Herr Bohlen, werde er sich dafür einsetzen, die Erfordernisse der Ökonomie, der Ökologie und der sozialen Gerechtigkeit nachhaltig miteinander in Einklang zu bringen. Er hofft, mit seinen Erfahrungen aus seinen verschiedenen haupt- und ehrenamtlichen Tätigkeiten, seinen Ideen, seiner Energie und seiner Freude an der Arbeit die kommunale Familie – Politik, Verwaltung und Bevölkerung – bereichern zu können.

Am 1. September wird er sein Amt antreten.



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101/211-0
Kontaktmail

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo, Di, Do: 08.30 – 13.00 Uhr
Annahmeschluss Bürgerbüro: 12.30 Uhr
Di: auch 14.30 – 18.00 Uhr
Annahmeschluss Bürgerbüro: 17.30 Uhr

Zusätzliche Öffnungszeiten,
die nur für Termine zur Verfügung stehen:
Mo, Do: 7.30 -  8.30 Uhr
Fr:         7.30 - 13.00 Uhr

zusätzlich nur Bürgerbüro:
(T. 04101/211-579)
Do: 14.30 - 17.30 Uhr