Rathaus

RATHAUS & POLITIK
21.09.2020    Kategorie: Rathaus & Politik, Startseite

Pinnebergs erster Ehrenbürger und gleichzeitig Ehrenstadtrat Klaus Seyfert


Erstmalig hat die Stadt Pinneberg einen Ehrenbürger ernannt. Der langjährige Kommunalpolitiker und ehemalige Erste Stadtrat Klaus Seyfert wurde auf Vorschlag der Bürgervorsteherin Natalina di Racca-Boenigk und der Bürgermeisterin Urte Steinberg einstimmig von der Ratsversammlung am 07.09.2020 zum ersten Ehrenbürger der Stadt Pinneberg ernannt. Gleichzeitig wurde ihm die Ehrenbezeichnung „Ehrenstadtrat“ verliehen.

Auch wenn die Feierstunde aufgrund der Corona-Einschränkungen unter Einhaltung der AHA-Regeln durchgeführt wurde, war die Stimmung feierlich und dem besonderen Anlass würdig. „Im Namen aller Pinneberger, von denen viele heute bestimmt hier wären, hätten wir nicht die besonderen coronabedingten Umstände, die einen großen Festakt momentan nicht zulassen, danke ich Klaus Seyfert von ganzem Herzen für sein langjähriges und besonderes Engagement für unsere Stadt“, so Bürgervorsteherin Natalina di Racca-Boenigk

„Ich gratuliere Klaus Seyfert von ganzem Herzen zu dieser besonderen Auszeichnung. Wir haben ihn nicht nur für sein außerordentliches Tun geehrt, sondern auch ihn als Mensch, als zuverlässigen, engagierten Mitbürger und als guten Freund“, so Bürgermeisterin Urte Steinberg.

Im Anschluss an den offiziellen Teil im Ratssitzungssaal gab es noch eine kleine gemütliche Feierstunde mit Familienangehörigen, die teilweise extra aus Berlin angereist sind, politischen Vertretern und Verwaltungsmitarbeitern. Und alle waren sich einig, Klaus Seyfert hat die Ehrung mehr als verdient und das nicht nur, weil er ein so engagierter und leidenschaftlicher Politiker, sondern weil er auch ein großartiger Mensch ist.



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Mo, Di und Do: 8.30-13 Uhr
Di auch 14.30-18 Uhr

Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo 7.30-13 Uhr
Di  8.30-13 Uhr + 14.30-18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Do 7.30-13 Uhr + 14.30-17.30 Uhr
Fr  7.30-13 Uhr