Rathaus

RATHAUS & POLITIK
11.05.2020    Kategorie: Leben in Pinneberg, Rathaus & Politik

Berufung des Wehrführers Claus Köster


Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pinneberg am 14. Februar 2020 wurde Hauptbrandmeister Claus Köster erneut zum Wehrführer gewählt.

Dieser Wahl sollte die Ratsversammlung in ihrer Sitzung am 26.03.2020 durch Beschluss zustimmen. Die Sitzung der Ratsversammlung wurde jedoch aufgrund der Coronakrise unter Verkürzung der Ladungsfrist vorgezogen. Neben vielen anderen Themen, wurde auch der Tagesordnungpunkt zur Zustimmung zur Wahl des Wehrführers nicht mehr aufgeführt, da dieser zu diesem Zeitpunkt nicht dringlich schien.

Die bisherige Amtszeit von Claus Köster läuft am 10. Mai 2020 ab und die nächste Ratsversammlung ist für den 28.05.2020 geplant, sodass eine erneute Berufung ins Ehrenbeamtenverhältnis zum 11. Mai 2020 erforderlich war. In Abstimmung mit der Bürgervorsteherin und den Fraktionsvorsitzenden wurde deshalb die Zustimmung der Ratsversammlung durch eine sogenannte Eilentscheidung ersetzt. Die Ratsmitglieder wurden hierüber vorab informiert.

Aufgrund dieser Eilentscheidung konnte die Bürgermeisterin Herrn Köster rechtzeitig zum 11. Mai 2020 in Ehrenbeamtenverhältnis berufen und damit die Funktions- und Einsatzfähigkeit der Feuerwehr sicherstellen. Aufgrund der noch immer geltenden Corona-Regeln fand die Berufung nur in Anwesenheit von Frau Steinberg und Herrn Köster statt.

„Sie haben durch ihre Wiederwahl zum Wehrführer unter Beweis gestellt, dass Sie das Vertrauen der Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pinneberg besitzen. Für eine weitere Amtszeit von sechs Jahren übernehmen sie auch zukünftig wichtige Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Dafür, dass Sie sich bereiterklärt haben, diese Funktion erneut zu bekleiden, danke ich Ihnen persönlich sehr herzlich“, so Bürgermeisterin Urte Steinberg während der Vereidigung.

„Für das von Ihnen, meinen Kameradinnen und Kameraden und der Ratsversammlung ausgesprochene Vertrauen bedanke ich mich ganz herzlich. Die Belange der Feuerwehr liegen mir sehr am Herzen und ich freue mich, mich auch in den kommenden sechs Jahren hierfür einsetzen zu können“, so Hauptbrandmeister Claus Köster.



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.
Bürgerbüro:
Mo, Di und Do: 07.00 - 12.00 sowie 13.00 - 18.30 Uhr
Fr: 07.00 - 12.00 Uhr, Mi: geschlossen