Rathaus

RATHAUS & POLITIK
03.09.2020    Kategorie: Leben in Pinneberg, Startseite

Absage Nikolausumzug der Stadt Pinneberg


Das Coronavirus hat nach wie vor großen Einfluss auf unser Leben - so auch in Pinneberg. Im Sinne eines sorgsamen Umgangs mit der aktuellen Corona-Lage hat sich die Stadt Pinneberg deshalb dazu entschieden auch den jährlichen Nikolausumzug am 06.12.2020 abzusagen.

Hintergrund ist, dass sie Abstandsregelungen zwischen den Teilnehmer*innen und die Überwachung der zugelassenen Höchstteilnehmerzahl nicht gewährleistet werden kann.

Der winterliche Marsch auf der Suche nach dem Nikolaus und dem Knecht Ruprecht, ist eine liebgewonnene Tradition, die wir hoffentlich im nächsten Jahr wieder ohne Einschränkungen durchführen können.

„Wir bedauern die Entscheidung, dass eine weitere Veranstaltung in der Stadt Pinneberg abgesagt werden muss. Zur Verhinderung der Ausbreitung von Covid-19 ist dieses leider unerlässlich.“ teilt Bürgermeisterin Steinberg dazu mit und hofft, dass im nächsten Jahr wie geplant der Nikolausumzug wieder stattfinden kann.



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Mo, Di und Do: 8.30-13 Uhr
Di auch 14.30-18 Uhr

Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo 7.30-13 Uhr
Di  8.30-13 Uhr + 14.30-18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Do 7.30-13 Uhr + 14.30-17.30 Uhr
Fr  7.30-13 Uhr