Rathaus

RATHAUS & POLITIK
11.10.2021    Kategorie: Leben in Pinneberg, Stadt und Geschichte, Startseite

Wegen hoher Nachfrage: Wiederholung der Baumführung


Am Sonnabend, den 16. Oktober wiederholt auf Grund der hohen Nachfrage der Kommunale Servicebetrieb der Stadt Pinneberg für alle Interessierten den ca. einstündigen Spaziergang zum Thema Baumgesundheit und Baumfällungen im Stadtgebiet Pinneberg von der Hebbelstraße über die Ludwig-Meyn-Straße und die Jansenallee bis zum Hans-Böckler-Hof.

Treffpunkt ist
Sonnabend, 16. Oktober um 11 Uhr
vor dem Spielplatz in der Hebbelstraße.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der Führung teilzunehmen. Der Leiter des Fachdienstes Grünflächen der Stadt Pinneberg Ralf Offenborn erläutert, warum Eberesche, Apfeldorn, Mehlbeere und Birke gefällt werden müssen. Es wird erklärt, was Pilzbefall, Fäulnis, Befall mit Obstbaumsplintkäfer und Trockenheit für Auswirkungen auf die Gehölze in der Stadt Pinneberg haben.
Teilnehmende, die mit dem Fahrrad kommen, werden gebeten, ihre Räder auf der Grünfläche am Spielplatz abzustellen.



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Mo, Di und Do: 8.30-13 Uhr
Di auch 14.30-18 Uhr

Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo 7.30-13 Uhr
Di  8.30-13 Uhr + 14.30-18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Do 7.30-13 Uhr + 14.30-17.30 Uhr
Fr  7.30-13 Uhr