Rathaus

RATHAUS & POLITIK
07.05.2018    Kategorie: Leben in Pinneberg, Startseite

Behindertenbeauftrage/r gesucht

Sie haben Zeit und Lust sich ehrenamtlich für die Interessen von Menschen mit Behinderungen in der Stadt Pinneberg einzusetzen?


Dann suchen wir genau Sie für das zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzende Amt

der/des Behindertenbeauftragten der Stadt Pinneberg

Gesucht wird eine Pinneberger Persönlichkeit mit sozialer Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Kenntnissen über die Belange von Menschen mit Behinderung.

Als ehrenamtliche/r Behindertenbeauftragte/r sollten Sie Spaß daran haben und aktiv dabei mitwirken, die Benachteiligung von Menschen mit Behinderung bei städtischen Angelegenheiten zu beseitigen und zu verhindern sowie die gleichberechtigte Teilhabe dieser Menschen am gesellschaftlichen Leben zu gewährleisten.

Zu Ihren Aufgaben zählen die Beratung und Koordination der Anliegen und Anregungen von Menschen mit Behinderung und deren in der Stadt Pinneberg tätigen Organisationen, Abgabe von Stellungnahmen und Empfehlungen an die Stadt Pinneberg.

Es wird eine monatliche Aufwandsentschädigung gewährt. Des Weiteren werden Mittel für notwendige Geschäftsaufwendungen und die Öffentlichkeitsarbeit bereitgestellt.

Dieses Amt ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Ihr Interesse ist geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 11.05.2018 an die Stadt Pinneberg –Büro der Bürgermeisterin– Bismarckstraße 8, 25421 Pinneberg.



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101/211-0
Kontaktmail

Öffnungszeiten Rathaus
Mo,Di,Do,Fr 8:30 - 12:30 Uhr
sowie Di 14:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen

Öffnungszeiten Bauamt (abweichend)III.OG
Dienstag 8:30- 12:30 Uhr
sowie    14:30- 18:00 Uhr
Freitag    8:30- 12:30 Uhr

zusätzliche Öffnungszeiten Bürgerbüro - nur mit Termin (04101/211-579):
Mo, Do ab 7:30 Uhr
Di, Do 12:30-13:00 Uhr
Do, 14:30-17:30 Uhr