Wirtschaft

WIRTSCHAFT
20.09.2021    Kategorie: Leben in Pinneberg, Rathaus & Politik, Stadt und Geschichte, Startseite, Wirtschaft

Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl

Neu Wahllokale und Hygieneregeln aufgrund von Corona


In dieser Woche sind die letzten Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl bei den Wahlberechtigten angekommen. Es wird aufgrund der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Hygienemaßnahmen eine Reihe von neuen Wahllokalen bei der Bundestagswahl geben. „Wir mussten auf größere Räume, zum Teil auf Sporthallen ausweichen. In den altbekannten Wahllokalen könnten oft die coronabedingten Abstandsregelungen nicht eingehalten werden“, so Pinnebergs Bürgermeisterin Urte Steinberg.

Grundsätzlich gelten folgende Hygienemaßnahmen: Die Wahlberechtigten müssen beim Betreten des Wahllokals eine Maske tragen und Abstände einhalten. An den Eingängen des Wahllokale wir ein Sicherheitsdienst darauf achten, dass dieses eingehalten wird. Zusätzlich werden Hygieneschutzwände aufgestellt. „Es ist zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus hilfreich, wenn alle Wahlberechtigten, die die Wahllokale aufsuchen, entweder geimpft, getestet oder genesen sind“, erklärte Steinberg.

Die neuen Wahllokale sind mit Adresse auf den Wahlbenachrichtigungskarten verzeichnet. Bürgermeisterin Steinberg bittet daher alle Wahlberechtigten die Wahlbenachrichtigungskarte aufmerksam zu lesen, damit es am Wahltag nicht zu Problemen kommt. „Unser Ziel ist es einen sicheren und reibungslosen Ablauf der Bundestagswahl sicherzustellen“, so Steinberg weiter.

Wahlberechtigte, die vor dem eigentlichen Wahltermin wählen möchten, können dies bereits jetzt im Sitzungsraum C des Pinneberger Rathauses tun. Das Wahllokal im Rathaus ist bis zum 24. September zu folgenden Zeiten geöffnet: Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr und Dienstagsnachmittag von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Um die Wahlunterlagen zu erhalten, müssen Sie Ihren Personalausweis vorzeigen. Bitte bringen Sie zudem Ihre Wahlbenachrichtigung mit.

Eine weitere Alternative ist es, Briefwahlunterlagen zu beantragen. Nähere Informationen zur Briefwahl können der Wahlbenachrichtigungskarte entnommen werden und befinden sich auf der Homepage der Stadt www.pinneberg.de unter: Rathaus und Politik/Wahlen/Bundestagswahl 2021


Erreichbarkeit der Wahllokale



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Mo, Di und Do: 8.30-13 Uhr
Di auch 14.30-18 Uhrscattoilet.netscat-japan.comscat-video.orgkinky-fetish.net

Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo 7.30-13 Uhr
Di  8.30-13 Uhr + 14.30-18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Do 7.30-13 Uhr + 14.30-17.30 Uhr
Fr  7.30-13 Uhr