Wirtschaft

WIRTSCHAFT
01.12.2020    Kategorie: Startseite, Wirtschaft

Zuschüsse für privat genutzte Lastenräder, Gründächer oder E-Ladestationen

Mit 1,2 Millionen Euro fördert das Land wiederholt private Investitionen für den Klimaschutz


Ab sofort können Privatpersonen wieder Anträge auf Fördermittel für Lastenfahrräder, E-Ladestationen, Stromspeicher, Photovoltaik-Balkonanlagen, Solarthermie-Anlagen, nicht-fossile Heizungsanlagen und Regenwasserzisternen stellen. Auch die Installation von Fernwärmeanschlüssen und die Anlage von Gründächern werden bezuschusst.

Die Fördersumme variiert je nach Gegenstand und beträgt bis zu 50 % der Anschaffungskosten. Anträge können bis zum 17.01.2021 online auf der Internetseite des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume gestellt werden. Die Antragssteller müssen ihren Erstwohnsitz in Schleswig-Holstein haben. Der Aufruf richtet sich ausschließlich an Privatpersonen. Förderfähig sind grundsätzlich alle Gegenstände, die nach dem 9. Juni 2020 angeschafft wurden und nicht für wirtschaftliche Zwecke genutzt werden.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/Themen/UmweltNatur/Klimaschutz/_startseite/meldung_neuauflage_november.html



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Mo, Di und Do: 8.30-13 Uhr
Di auch 14.30-18 Uhr

Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo 7.30-13 Uhr
Di  8.30-13 Uhr + 14.30-18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Do 7.30-13 Uhr + 14.30-17.30 Uhr
Fr  7.30-13 Uhr

 

scat-japan.com
scat-video.org
k2s-porn.net
javscatting.com