Wirtschaft

WIRTSCHAFT
30.01.2019    Kategorie: Wirtschaft, Startseite

Standortbroschüre stellt Pinnebergs Stärken in den Fokus

Als attraktive Stadt mit Perspektiven und vielen Möglichkeiten für die gewerbliche Wirtschaft präsentiert sich Pinneberg in einer neuen Standortbroschüre, die Bürgermeisterin Urte Steinberg zusammen mit Wirtschaftsförderer Stefan Krappa auflegen ließ.


Im Mittelpunkt der Publikation, die vom Pinneberger Pinguin-Verlag unter der Leitung von Kerstin Büker realisiert wurde, steht das Stadt- und Wirtschaftsleben von Pinneberg und seine besondere Lage im Kreis Pinneberg und der Metropolregion Hamburg.

„Wir freuen uns, dass wir mit der aktuellen Broschüre wieder ein nützliches Instrument für unsere Öffentlichkeitsarbeit in der Hand haben, das vor allem die Wirtschaftsförderung für ihre Kommunikation mit Investoren, Projektentwicklern und Existenzgründern einsetzen wird. Parallel können sich aber auch unsere örtlichen Unternehmen damit gegenüber Kunden und bei der Mitarbeitersuche vorstellen", erklärte Bürgermeisterin Steinberg.

Auf 40 Seiten präsentiert sich die Kreisstadt Pinneberg in einer Auflage von 2.000 Exemplaren mit zahlreichen Fotos zur Innenstadt und den Grün- und Freizeitangeboten, zeigt aber auch mittels neun aktueller Luftfotos die künftigen vier Gewerbegebiete und die Westumgehung. Auch zum Umbau des Bahnhofs werden Informationen und Ansichten geliefert.? Die Texte beschreiben selbstbewusst die Standortvorteile Pinnebergs und zeigen die enge Verflechtung der Stadt mit der Metropolregion Hamburg.

Wirtschaftsförderer Stefan Krappa ergänzte: „Wir danken dem Pinguin-Verlag und den Pinneberger Unternehmen, die sich durch eine Anzeige präsentieren und damit die Realisierung ermöglicht haben. Wir werden die Broschüre bei den Unternehmenskontakten ab sofort einsetzen und für den Standort mit aktuellen Infos und Kontaktdaten werben."

Die gedruckte Broschüre ist ab sofort im Büro der Bürgermeisterin, der Wirtschaftsförderung und beim Bauamt im Rathaus erhältlich. Eine Leitet Herunterladen der Datei einPDF-Fassung steht auch auf der städtischen Homepage www.pinneberg.de zum Download zur Verfügung.

Pinneberg, 30.01.2019

 

 



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101/211-0
Kontaktmail

Öffnet externen Link in neuem FensterÖffnungszeiten Rathaus
Achtung Abweichung!

Mo,Di,Do,Fr 8:30 - 12:30 Uhr
sowie Di 14:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen

Sonder-Öffnungszeiten:
- Bauamt
- Standesamt, Obdachlosenwesen, FD Soziale Leistungen


zusätzliche Öffnungszeiten Bürgerbüro
nur mit Termin (04101/211-579):
Mo, Do ab 7:30 Uhr
Di, Do 12:30-13:00 Uhr
Do, 14:30-17:30 Uhr