Geschichte

STADT & GESCHICHTE
21.01.2016    Kategorie: Stadt und Geschichte

Fällarbeiten in der Parkstadt Eggerstedt


In den Randbereichen des Neubaugebiets der Parkstadt Eggerstedt werden bis zum Ende der vierten Kalenderwoche weitere Rodungs- und Baumfällarbeiten durchgeführt. Grundlage ist der Bebauungsplan 115 und das darauf basierende Konzept für die Herstellung der öffentlichen Grünflächen.         

Diese Maßnahmen dienen in erster Line der Durchforstung der vorhande- nen Waldflächen sowie der Anlage der späteren Grünflächen mit den entsprechenden Wegeverbindungen. Zumeist handelt es sich um die Entfernung von Totholz oder Bäumen, deren langfristige Verkehrs- sicherheit nicht gegeben ist, vorwiegend Pappeln, Birken und Tannengehölze. Südlich des Heidewegs wird eine Reihe Fichten aus dem Waldbestand als Durchforstungs- und Verjüngungsmaßnahme entfernt.

Die Arbeiten werden von einer Fachfirma im Auftrag der LEG in Abstimmung mit der Stadt durchgeführt.



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101/211-0
Kontaktmail

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo, Di, Do: 08.30 – 13.00 Uhr
Annahmeschluss Bürgerbüro: 12.30 Uhr
Di: auch 14.30 – 18.00 Uhr
Annahmeschluss Bürgerbüro: 17.30 Uhr

Zusätzliche Öffnungszeiten,
die nur für Termine zur Verfügung stehen:
Mo, Do: 7.30 -  8.30 Uhr
Fr:         7.30 - 13.00 Uhr

zusätzlich nur Bürgerbüro:
(T. 04101/211-579)
Do: 14.30 - 17.30 Uhr

Störungen Straßenbeleuchtung:
04944 301 117