Geschichte

STADT & GESCHICHTE

Baustellen und Störungen

Hier informiert das Sachgebiet Verkehrsangelegenheiten der Stadt Pinneberg über geplante und laufende Baustellen/ Störungen auf Fahrbahnen im Stadtgebiet.

Die genannten Zeiten der Maßnahmen sind Planungstermine und können von der tatsächlichen Dauer (kürzer oder länger als genehmigt) abweichen. 

Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Ansprechpartner:

Herr Steenbock
Tel.: 04101/211- 445

Herr Reufels
Tel.: 04101/211- 142


Folgende Baustellen wurden genehmigt:

Schauenburger Straße

Art der Sperrung: Arbeiten im Gehweg Schauenburger Straße 8-12
Grund der Sperrung: Anschlussarbeiten
Dauer der Genehmigung: 26.06.2020 – 22.07.2020

Horn

Art der Sperrung: Halteverbot in der Straße „Horn“ gegenüber der Hausnummer 8
Grund der Sperrung: Baustelle
Dauer der Genehmigung: 29.06.2020 bis 21.08.2020

Jappopweg / Datumer Chaussee

Art der Sperrung: Arbeitsstellen von kürzerer Dauer auf dem Kreisel Jappopweg / Datumer Chaussee
Grund der Sperrung: Markierungsarbeiten
Dauer der Genehmigung: 06.07.2020 – 10.07.2020

Elmshorner Straße / Berliner Straße

Art der Sperrung: Arbeitsstellen von kürzerer Dauer an der Kreuzung Elmshorner Straße / Berliner Straße
Grund der Sperrung: Markierungsarbeiten
Dauer der Genehmigung: 06.07.2020 – 10.07.2020

Mühlenstraße

Art der Sperrung: Einengung der Fahrbahn Mühlenstraße vor Hausnummer 114
Grund der Sperrung: Erneuerung der RW-Hausanschluß
Dauer der Genehmigung: 29.06.2020 – 31.07.2020

Manfred-von-Richthofen-Straße

Art der Sperrung: Einengung der Fahrbahn Manfred-von-Richthofen-Straße vor Hausnummer 19
Grund der Sperrung: Instandsetzung der SW-Leitung
Dauer der Genehmigung: 29.06.2020 – 31.07.2020

Fischhausener Straße

Art der Sperrung: Einengung der Fahrbahn Fischhausener Straße vor Hausnummer 7
Grund der Sperrung: Instandsetzung der RW-Leitung
Dauer der Genehmigung: 29.06.2020 – 31.07.2020

Am Drosteipark

Art:

1. Die Fußgängerzone darf nur im Schritttempo befahren werden. Auf zu Fuß Gehende und Rad Fahrende ist stets äußerste Rücksicht zu nehmen.
2. Das Fahrzeug ist nur solange abzustellen, wie es vom Umfang des Vorganges unbedingt erforderlich ist. Danach ist dieses umgehend aus der Fußgängerzone zu entfernen.
3. Feuerwehrzufahrten sind ständig frei zu halten. Die freie Durchfahrt von Einsatz- und Rettungsfahrzeugen ist jederzeit zu gewährleisten.
4. Eine Ausnahmegenehmigung ist im Fahrzeug stets mitzuführen, kontrollierenden Polizeibeamten sowie den städt. Verkehrsüberwacherinnen auf Verlangen vorzuzeigen und beim Verlassen des Fahrzeuges gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe auszulegen.

Grund: Werbung
Dauer: 06.07.2020

Anmerkung: Die städtische Verkehrsüberwachung wird jedes Fahrzeug aufnehmen, bei dem keine Ausnahmegenehmigung sichtbar ausliegt, vorgewiesen werden kann oder eine Auflage dieser Genehmigung missachtet wird.

Saarlandstraße

Art der Sperrung: Halteverbot in der Saarlandstraße vor den Hausnummer 70 – 74 auf einer Länge von
ca. 15 m
Grund der Sperrung: Sanierungsarbeiten
Dauer der Genehmigung: 31.08.2020 bis 10.09.2020 in der Zeit von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Osterloher Weg

Art der Sperrung: halbseitige Sperrung der Fahrbahn zwischen „Osterloher Weg 36“ bis Kreuzung „Im Hauen“
Grund der Sperrung: Verlegung von 2 Röhren
Dauer der Genehmigung: 06.07.2020 – 10.07.2020

An den Fischteichen und Osterloher Weg

Art der Sperrung: halbseitige Sperrung der Fahrbahn zwischen „An den Fischteichen“ 35 bis Kreuzung Osterloher Weg
Grund der Sperrung: Verlegung von 2 Röhren
Dauer der Genehmigung: 06.07.2020 – 10.07.2020

Op de Wisch

Art der Sperrung: Halteverbot in der Straße „Op de Wisch“ vor der Hausnummer 15 auf einer Länge von 25 Metern
Grund der Sperrung: Dachsanierung
Dauer der Genehmigung: 29.06.2020 bis zum 31.08.2020

Am Hünengrab

Art der Sperrung: halbseitige Sperrung der Fahrbahn Am Hünengrab vor Hausnummer 1
Grund der Sperrung: Herstellung eine RW-Anschlusses
Dauer der Genehmigung: 16.05.2020 – 03.07.2020

Drosteiplatz

Art der Sperrung: Arbeitsstellen von kürzerer Dauer auf dem nördlichen Drosteiplatz
Grund der Sperrung: Arbeiten an der Straßenbeleuchtung
Dauer der Genehmigung: 08.06.2020 – 03.07.2020

Marktplatz

Art der Sperrung: Halteverbot auf dem gesamten Pinneberger Marktplatzgelände
Grund der Sperrung: Autokino
Dauer der Genehmigung: 03.06.2020 bis zum 06.07.2020

An der Mühlenau

Art der Sperrung: Halteverbot in der Straße An der Mühlenau vor den Hausnummern 19 - 23 auf einer Länge von ca. 35 m
Grund der Sperrung: Baustellenzufahrt
Dauer der Genehmigung: 01.06.2020 bis zum 31.12.2020 06:00-18:00 Uhr

Bismarckstraße

Art der Sperrung: Halteverbot in der Bismarckstraße vor Hausnummer 30 auf einer Länge von ca. 16 m
Grund der Sperrung: Stellung von Fahrzeugen im Rahmen von Bauarbeiten auf dem Grundstück
Dauer der Genehmigung: 15.05.2020 bis zum 31.08.2020 in der Zeit von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Rübekamp

Art der Sperrung: Vollsperrung des Gehweges im Rübekamp vor Hausnummer 32 – 34 mit Überleitung der zu Fuß-Gehenden auf die andere Straßenseite und zusätzlicher Absperrung der Parkflächen vor dem Grundstück.
Grund der Sperrung: Errichtung eines Wohnhauses
Dauer der Genehmigung: 11.05.2020 – 30.11.2020

Elmshorner Straße

Art der Sperrung: Vollsperrung des Gehweges Elmshorner Straße in Höhe der Hausnummer 33
Grund der Sperrung: Dachdeckerarbeiten
Dauer der Genehmigung: 13.05.2020 – 24.07.2020

Lindenstraße

Art der Sperrung: Halteverbot 
in der Lindenstraße zwischen Hausnummern 4-6
Grund der Sperrung: Baustellenzufahrt
Dauer der Genehmigung: 01.05.2020 bis zum 31.10.2020 in der Zeit von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Elmshorner Straße

Art der Sperrung: Vollsperrung des Gehweges in der Elmshorner Straße vom Kreuzungsbereich „Berliner Straße“ bis vor Hausnummer 85
Grund der Sperrung: Anlieferungs – und Lagerfläche für Baustellen
Dauer der Genehmigung: 27.04.2020 bis 23.10.2020

Schauenburgerstraße

Art der Sperrung: halbseitige Sperrung der Fahrbahn und Gehwegvollsperrung in der Schauenburgerstraße 17 mit Überleitung der zu Fuß gehenden auf die andere Straßenseite
Grund der Sperrung: Gefahrenabwehr
Dauer der Genehmigung: ab 25.09.2019 bis auf weiteres

Eichendorffstraße und Herderstraße

Umbau zum verkehrsberuhigten Bereich nach Erneuerung der Leitungen durch die Stadtwerke Pinneberg und Entflechtung des Mischwasserkanals durch den Abwasserbetrieb Pinneberg

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie den folgenden Plänen:
- Straßenbaulageplan Eichendorffstraße
- Straßenbaulageplan Herderstraße
- Übersichtskarte
- Ausbauquerschnitt

Pestalozzistraße, August-Röhmeier-Weg

Art der Sperrung: Einrichten einer Einbahnstraße zwischen Pestalozzistraße / August-Röhmeier-Weg / Horn
und Einrichten von absoluten Haltverboten (beidseitig) mit zeitlichem Zusatz Montag-Freitag 7-16 Uhr und
Haltverbot auch auf dem Seitenstreifen und Einrichten einer Kurzzeitparkzone vor der Schule
Grund der Sperrung: Schulumbau der Johann-Comenius-Schule
Dauer der Genehmigung: 17.07.2019 – 31.03.2021

Baumaßnahme „Neubau an der Johann-Comenius-Schule“

Das neue Schulgebäude soll zwischen der Rückseite des Bestandsgebäudes der Straße Horn und der Sporthalle in zweigeschossiger Bauweise errichtet werden.
Die Bauarbeiten hierfür sollen im Juli 2019 beginnen.
Änderungen in der örtlichen Verkehrsführung über die Bauzeit nicht aus.
Näheres entnehmen Sie dem beigefügten Anschreiben und Verkehrsplan.

Bahnhofsvorplatz

Art der Sperrung:
1. Gehwegvollsperrung am Bahnhofsvorplatz mit Überleitung der Fußgänger auf die andere Straßenseite
2. Einrichten einer BE-Fläche auf dem P&R-Platz
Grund der Sperrung: Umbau Bahnhof – Abrissarbeiten
Dauer der Genehmigung: 20.09.2018 bis zur Fertigstellung

Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.
Bürgerbüro:
Mo, Di und Do: 07.00 - 12.00 sowie 13.00 - 18.30 Uhr
Fr: 07.00 - 12.00 Uhr, Mi: geschlossen