Geschichte

STADT & GESCHICHTE

Verkehrsentwicklungsplan

Prognose 2020

Der erste grundlegende Verkehrsentwicklungsplan für die Stadt Pinneberg wurde im März 1997 vorgelegt. Ziel war es, vor dem Hintergrund zunehmender Zielkonflikte zwischen Siedlungsentwicklung und daraus resultierender Verkehr-sentwicklung im Verkehrsentwicklungsplan Grundsatz- überlegungen zu tätigen über die zukünftigen qualitativen und quantitativen Standards der Stadt- und Verkehrsentwicklung.
Ein wesentlicher Bestandteil des Verkehrsentwicklungsplanes ist die Verkehrsmodelltechnik. Mit Hilfe dieses Instruments kann ein langfristiges Planungsleitbild in seinen Auswirkungen abgeschätzt und konkretisiert werden. Die Modelltechnik erstreckt sich dabei auf vier Teilbereiche der Verkehrsplanung:

  • die Verkehrserzeugung,
  • die Verkehrsverteilung,
  • die Verkehrsaufteilung und
  • die Verkehrsumlegung.

Auf dieser Grundlage wurden verschiedene verkehrliche Szenarien erarbeitet und in ihren Wirkungen dargestellt (Trend, Wandel, Entwicklungsperspektive, Vision).
Nachstehend können Sie den Verkehrsentwicklungsplan als Datei downloaden:

Initiates file downloadDownload

Initiates file downloadAktualisierte Prognose aus 2013

Die Ausschuss Stadtentwicklung wurde in seiner Sitzung am 24. Januar 2017 über den  aktuellen Fortschrittsbericht zum Projekt Westumgehung informiert.
Die Baumaßnahme entwickelt sich gut und planmäßig.
„ Wir hoffen, dass wir dieses Projekt in der vorgesehenen Zeit bis 2019 realisieren können“ , erklärte der Leiter des Fachbereiches Stadtentwicklung & Bauen, Herr Stieghorst.

Initiates file downloadPräsentation

Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101/211-0
Kontaktmail

Öffnet externen Link in neuem FensterÖffnungszeiten Rathaus
Achtung Abweichung!

Mo,Di,Do,Fr 8:30 - 12:30 Uhr
sowie Di 14:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen

Sonder-Öffnungszeiten:
- Bauamt
- Standesamt, Obdachlosenwesen, FD Soziale Leistungen


zusätzliche Öffnungszeiten Bürgerbüro
nur mit Termin (04101/211-579):
Mo, Do ab 7:30 Uhr
Di, Do 12:30-13:00 Uhr
Do, 14:30-17:30 Uhr