Geschichte

STADT & GESCHICHTE

Das Mittelzentrum Pinneberg bildet gemeinsam mit der Stadt Schenefeld, den Gemeinden Rellingen, Halstenbek und Appen sowie den amtsangehörigen Gemeinden Borstel-Hohenraden, Kummerfeld, Prisdorf und Tangstedt einen gemeinsamen Lebens- und Wirtschaftsraum, dessen Entwicklung in erheblichem Maße von einer guten Zusammenarbeit der Verantwortlichen in der Region und den wirtschaftlichen Vertretern des Raumes abhängt.

Vor diesem Hintergrund haben die Kommunen die Aufstellung eines Stadt-Umland-Konzeptes (SUK) für die "Stadtregion Pinneberg" beschlossen.

Gemeinsam mit der SUK Elmshorn nimmt dieses Kooperationsprojekt den Status eines Modellprojekts der Metropolregion Hamburg ein und partizipiert ferner an dem Bundesforschungsvorhaben REFINA (Forschung für die Reduzierung der Flächeninanspruchnahme und ein nachhaltiges Flächenmanagement).

Die erste Phase des Kooperationsprojektes SUK Pinneberg wurde in 2009 abgeschlossen und in der Folge in eine unbegrenzte Stadt- Umland- Kooperation überführt.

Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101/211-0
Kontaktmail

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo, Di, Do: 08.30 – 13.00 Uhr
Annahmeschluss Bürgerbüro: 12.30 Uhr
Di: auch 14.30 – 18.00 Uhr
Annahmeschluss Bürgerbüro: 17.30 Uhr

Zusätzliche Öffnungszeiten,
die nur für Termine zur Verfügung stehen:
Mo, Do: 7.30 -  8.30 Uhr
Fr:         7.30 - 13.00 Uhr

zusätzlich nur Bürgerbüro:
(T. 04101/211-579)
Do: 14.30 - 17.30 Uhr