Leben

LEBEN in PINNEBERG

Das Pinneberg Museum

Das Pinneberg Museum in den Medien:

Bericht über das Pinneberg Museum in der Öffnet externen Link im aktuellen FensterMediathek des NDR (Bericht wird in einem Popup gezeigt. Sollten Sie Popups geblockt haben, suchen Sie bitte unter dem Datum 03.01.2012, "Der Spaten im Pinneberger Museum". und BR2 über Öffnet externen Link im aktuellen FensterSophie Wörishöffer als Abenteuerautorin.

Das Pinneberg Museum befindet sich im Gebäude des ehemaligen Amtsgerichtes von 1855. Neben einer Dauerausstellung zur Stadtgeschichte Pinnebergs, von der Vor- und Frühgeschichte bis zur jüngsten Geschichte der 1970er Jahre, finden wechselnde Ausstellungen mit regionalen Schwerpunkten aus der Kunst-, Kultur- und Industriegeschichte statt.

Im Bestand des Museums befinden sich verschiedene Sammlungen, aus denen jeweils Ausschnitte in der Dauerausstellung zu sehen sind. So werden etwa 80 Motoren aus der Produktion der ILO-Motorenwerke gezeigt, eine Sammlung von Gemälden und Graphiken aus dem Nachlass des Pinneberger Künstlers Günther Thiersch und eine umfassende historische Mineraliensammlung des Agrarwissenschaftlers Johannes Görbing.

Auch der stadtbekannte Maler und Zahnarzt Rudolf Grothkop ist mit seinem historischen Behandlungszimmer und einigen Bildern vertreten.

Günther Thierschs Bild „Versuch über das Thema ´Homage à Altdorfer` II/1979“ des Stadtmuseums Pinneberg

Öffnungszeiten während der Sonderausstellungen:

Di./Mi.: 17.00 – 19.00 Uhr
Do.:      10.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 17.00 Uhr
Fr.:       17.00 – 19.00 Uhr
Sa.:      11.00 – 13.00 Uhr
So.:      15.00 – 17.00 Uhr

Eintritt ist frei, aber der Förderverein Stadtmuseum Pinneberg e. V. freut sich über eine Spende. Gruppen/Schulklassen nach Anfrage auch außerhalb der Öffnungszeiten. Besuch der ILO-Ausstellung auf Anfrage.

Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101/211-0
Kontaktmail

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo, Di, Do: 08.30 – 13.00 Uhr
Annahmeschluss Bürgerbüro: 12.30 Uhr
Di: auch 14.30 – 18.00 Uhr
Annahmeschluss Bürgerbüro: 17.30 Uhr

Zusätzliche Öffnungszeiten,
die nur für Termine zur Verfügung stehen:
Mo, Do: 7.30 -  8.30 Uhr
Fr:         7.30 - 13.00 Uhr

zusätzlich nur Bürgerbüro:
(T. 04101/211-579)
Do: 14.30 - 17.30 Uhr