Rathaus

RATHAUS & POLITIK
13.11.2017    Kategorie: Leben in Pinneberg, Startseite

17. Pinneberger Neujahrskonzert 2018 -

Vorverkauf beginnt am 25. November 2017


Bereits zum 17. Mal veranstaltet die Stadt Pinneberg am 7. Januar 2018 im Hotel Cap Polonio das Neujahrskonzert gemeinsam mit der Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG. Die beiden Veranstalter arbeiten hierbei traditionell mit dem Kulturverein Pinneberg e. V. zusammen, der unter anderem die Programmgestaltung übernimmt.

Unter der Leitung und Moderation von Cord Garben spielen Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg in der Besetzung des großen Salonorchesters. Einlass für die Konzerte ist um 10:30 Uhr bzw. um 18:00 Uhr. Das Matineekonzert richtet sich vor allem an Familien. Für Schülerinnen und Schüler gibt es für das um 11:00 Uhr stattfindende Konzert ermäßigte Karten zum Preis von nur 10 Euro plus 1 Euro Vorverkaufsgebühr. Ansonsten sind die Karten sowohl für das um 11:00 Uhr als auch das um 19:00 Uhr geplante Konzert für 35 bzw. 28 Euro, auch jeweils plus 1 Euro Vorverkaufsgebühr, zu haben, je nach Platzwunsch. Der Vorverkauf der limitierten Karten beginnt am 25. November 2017 im Bücherwurm in der Dingstätte 24, bei dem bereits seit 11.11.2017 Vorbestellungen für die Karten angenommen werden.

„Ich freue mich besonders darüber, dass wir Hand in Hand seit über 17 Jahren so eine schöne Veranstaltung organisiert bekommen und dass die Karten hierfür immer so schnell ausverkauft sind,“ so Bürgermeisterin Steinberg.

Nachfragen bitte an: Antje Freitag, Stadt Pinneberg, Tel. 04101 211-430, Email: freitag@stadtverwaltung.pinneberg.de



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101/211-0
Kontaktmail

Öffnungszeiten Rathaus
Mo,Di,Do,Fr 8:30 - 12:30 Uhr
sowie Di 14:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen

Öffnungszeiten Bauamt (abweichend)III.OG
Dienstag 8:30- 12:30 Uhr
sowie    14:30- 18:00 Uhr
Freitag    8:30- 12:30 Uhr

zusätzliche Öffnungszeiten Bürgerbüro - nur mit Termin (04101/211-579):
Mo, Do ab 7:30 Uhr
Di, Do 12:30-13:00 Uhr
Do, 14:30-17:30 Uhr