Geschichte

STADT & GESCHICHTE
30.08.2018    Kategorie: Stadt und Geschichte

Gutachten zu den Auswirkungen der geplanten Entwicklung auf die soziale Infrastruktur der Stadt Pinneberg


Die Stadt Pinneberg -  Fachbereich Stadtentwicklung & Bauen stellt zur Zeit den Bebauungsplan 150 – Rehmenfeld auf. Der Bebauungsplan sieht in der östlichen Hälfte des Rehmenfeldes gewerbliche Nutzungen vor und in der westlichen Hälfte Wohnbebauung.
Zur Abschätzung des durch die geplante Wohnbebauung ausgelösten Bedarfes an sozialer Infrastruktur für die Bereiche Kinderbetreuung und Schule wurde das hier vorgestellte Gutachten erarbeitet.

Der Plan selbst sieht Flächen für eine neue Kindertagesstätte und für den Neubau einer Grundschule als Ersatz für den Standort Thesdorf vor.



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.
Bürgerbüro:
Mo, Di und Do: 07.00 - 12.00 sowie 13.00 - 18.30 Uhr
Fr: 07.00 - 12.00 Uhr, Mi: geschlossen