Geschichte

STADT & GESCHICHTE
13.11.2020    Kategorie: Leben in Pinneberg, Startseite, Stadt und Geschichte

Volkstrauertag 2020 in Pinneberg


Im gemeinsamen Gedenken der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft wurden Corona bedingt am Freitag in kleiner Runde Blumen und Kerzen u. a. von der Bürgervorsteherin Natalina di Racca-Boenigk und Pastor Harald Schmidt von der Lutherkirche anlässlich des Volkstrauertages niedergelegt (Video zum Volkstrauertag 2020).

Alle Pinneberger*innen sind dazu aufgerufen, sich an diesem Wochenende an dem Gedenken der Kriegsopfer und dem Leid der Kinder im Krieg durch das Niederlegen von Blumen auf dem Drosteivorplatz (Platz der Kinderrechte) zu beteiligen.

Wir freuen uns sehr über Ihr Kommen.



Stadt Pinneberg
Bismarckstraße 8
25421 Pinneberg

Tel: 04101 / 211-0
Infopostfach

Störungen Straßenbeleuchtung:
Tel: 04944 / 301 117

Öffnungszeiten Stadtverwaltung
Mo, Di und Do: 8.30-13 Uhr
Di auch 14.30-18 Uhr

Einlass bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung Online oder per Telefon oder E-Mail mit der zuständigen Sachbearbeitung.

Öffnungszeiten Bürgerbüro
Mo 7.30-13 Uhr
Di  8.30-13 Uhr + 14.30-18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Do 7.30-13 Uhr + 14.30-17.30 Uhr
Fr  7.30-13 Uhr